17 Events in den nächsten 7 Tagen
Pressemitteilung

La Française AM: Fondsmanager-Kommentare Februar 2019

Die Stimmung im deutschen Unternehmenssektor hat sich im Februar zum sechsten Mal in Folge eingetrübt, das zeigt das ifo-Geschäftsklima. Besonders kräftig fiel die Verschlechterung bei der Einschätzung der aktuellen Lage aus, welche nun auf dem niedrigsten Stand seit zwei Jahren liegt.
© La Française

Konjunktur:

Auch bei den Erwartungen für die kommenden Monate ging es noch weiter abwärts. Ganz offensichtlich wiegen die internationalen Belastungen für die deutschen Unternehmen immer noch schwerer als die insgesamt gute Lage auf dem Heimatmarkt.

Ein positives Zeichen für die kommenden Monate ist immerhin, dass sich der Rückgang bei den Erwartungen deutlich verlangsamt hat. Das könnte auf eine bevorstehende Trendwende beim Unternehmensklima hinweisen –zumindest, wenn der harte Brexit vermieden werden kann und sich die Spannungen im Welthandel nicht verschlimmern.

Das in der letzten Februarwoche veröffentlichte Protokoll der Sitzung der US-Notenbank zeigt, dass man noch nicht das Ende des Leitzinszyklus ausrufen wollte. So gaben etliche FOMC-Mitglieder zu Protokoll, dass später im Jahr Leitzinserhöhungen eventuell notwendig sein könnten, je nachdem, wie sich die konjunkturelle Situation entwickeln werde. Allerdings seien sich aber nahezu alle Notenbanker einig, dass eine vorübergehende Pause im Leitzinserhöhungszyklus angemessen sei. Die angekündigte Pause ist vor dem Hintergrund der zahlreichen politischen Risiken durchaus gerechtfertigt.

Aktien:

Auch im Monat Februar zeigte sich an den globalen Aktienmärkten Optimismus.Die Indexstände unterstreichen dieses Bild: Der S&P 500 stieg im Januar um 2,97 Prozent, während der europäische Aktienindex Stoxx 600, welcher die größten, börsennotierten Unternehmen abbildet um 4,15 Prozent stieg. Der deutsche Aktienindex DAX beendete den Monat Januar mit einem Plus von 3,07 Prozent.


Weiter Nachrichten von La Française AM: 

La Française - Erfolgreiche Übernahme der Veritas-Gruppe.

Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Nutzen Sie unser Nachrichtenarchiv mit Suchfunktion, um Nachrichten von bestimmten Autoren und Unternehmen oder weitere aktuelle News zu lesen.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.