• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Pressemitteilung

Eyb & Wallwitz: Fondsreporting #01/2024

© Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement GmbH

31.01.2024 - 

Auch zum Jahresauftakt war die Entwicklung an den Kapitalmärkten freundlich. Im Laufe des Monats erreichten der NASDAQ 100 (+1,9%), S&P 500 (+1,7%) und der DAX (+0,9%) erneut Allzeithöchststände. Die Rendite zehnjähriger US-Treasuries lag zum Monatsschluss nahezu unverändert bei 3,91%, die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg um 14 Basispunkte auf 2,16%.

Die Nachrichtenlage war im Januar ruhig, auch wenn die geopolitischen Konflikte weiter köcheln. Die Angriffe auf Handelsschiffe im Roten Meer haben die Transportkosten der betroffenen Güter steigen lassen. Die Aktienmärkte zeigen sich von der Entwicklung unbeeindruckt und erscheinen von den geopolitischen Entwicklungen der letzten Jahre abgehärtet. Das wirtschaftliche Bild hat sich weiter verbessert, der IWF hat die globale Wachstumsprognose leicht angehoben. Als Gründe nennt der IWF das robuste Wachstum in den USA und einigen Schwellenmärkten wie Brasilien und Chile, sowie den fiskalpolitischen Impuls in China. Die gute Wirtschaftslage in den USA wurde auch im Arbeitsmarktbericht vom Januar bestätigt: die Löhne sind im Vergleich zum Vorjahr um 4,5% gestiegen. Der Kurswechsel der US-Notenbank („Fed-Pivot“) könnte dementsprechend später als erwartet erfolgen. Eine erste Zinssenkung im März ist zumindest deutlich unwahrscheinlicher geworden.

Am Aktienmarkt wurde die Sorge vor einem Anstieg der Inflation durch die Berichtssaison überlagert. Vor allem Meta Platforms stellte die Investoren zufrieden. Welch eine Stimmungswende! Im Herbst 2022 handelte das Unternehmen zu Kursen, als wäre es vom Aussterben bedroht: die Apps wären uncool, der CEO unverantwortlich, die Unternehmenskultur zum Scheitern verurteilt, so das Narrativ. Es lief zwar zu diesem Zeitpunkt tatsächlich nicht gut bei Meta, aber die Investoren vernachlässigten dabei komplett die mittel- und langfristige Perspektive des Unternehmens. Dann rief der ungeliebte Mark Zuckerberg das Jahr der Effizienz aus und das Unternehmen lieferte von Quartal zu Quartal Umsatzwachstum und Kosteneinsparungen – gut 15 Monate später hat sich der Aktienkurs verfünffacht und die Gewinne sprudeln wie nie zuvor. Ein schönes Beispiel für die Mechanismen des Marktes, für das Schwanken zwischen Emotion und Ratio. Beispiele dieser Art bestärken uns darin, unabhängig zu agieren und uns (möglichst) nicht vom Markt treiben zu lassen. Empfehlungen von Analysten sollten in jedem Fall mit sehr kritischem Blick betrachtet werden.

Das aktuelle Umfeld beurteilen wir weiterhin positiv. Die globale Konjunktur ist robust und in Europa liegt der Tiefpunkt hinter uns. Geldpolitischer Rückenwind wird im Laufe des Jahres zusätzlich unterstützen. Insofern sind wir optimistisch, auch wenn die Ertragsaussichten nach der guten Entwicklung des letzten Jahres etwas niedriger liegen. Wir freuen uns auf der Anleihenseite über die sicheren Erträge aufgrund der gestiegenen Zinsen und sind bei den Aktien noch fokussierter auf Qualitätsunternehmen aus defensiven Branchen und offensiven Tech-Unternehmen mit führender Wettbewerbsposition ausgerichtet.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

 

Asset Standard

Wir sind das Fachportal für Vermögensverwaltende Fonds.

Klicken Sie sich einfach durch!

  • Finden Sie mit dem Fondsfinder die Fonds, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance verschiedener Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die historische Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Lesen Sie aktuelle Kommentare und Nachrichten von verschiedenen Asset Managern.
  • Finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv auch ältere Artikel von Autoren, Unternehmen und zu bestimmten Themen.
  • Informieren Sie sich im Event-Archiv über aktuelle Webinare und Veranstaltungen verschiedener Asset Manager.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen, die Sie dauerhaft speichern können.
    • Studieren Sie unsere Reports über VV-Fonds und Stiftungsfonds.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.

Aktuelle Artikel von Asset Standard

Asset Standard: Vermögensverwaltende Fonds Review - Die besten Performer in 2023
Vermögensverwaltende Fonds (VV-Fonds) versprechen in turbulenten Phasen durch ihr aktives Risikomanagement Verluste zu begrenzen, ohne dabei aber auf die Chancen eines Aufschwungs zu verzichten. mehr >
Asset Standard: Ranking Report - Vermögensverwaltende Fonds - August 2023
Die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu vermögensverwaltenden Fonds (per 31.08.2023) mehr >
Asset Standard: Ranking Report - Vermögensverwaltende Fonds - Juli 2023
Die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu vermögensverwaltenden Fonds (per 31.07.2023) mehr >

Rankingreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu Vermögensverwaltenden Fonds.

Stiftungsreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Zahlen zu Stiftungsfonds, inkl. Ausschüttung, Performance- und Risikokennzahlen und aktualisiertem MMD-Ranking.
  • Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um regelmäßig eine Auswahl unserer Nachrichten und aktuelle Informationen zugeschickt zu bekommen.
  • Klicken Sie hier, um bereits erschienene Newsletter zu lesen.

Aktuellste Events