• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Marktkommentar

Prof. Dr. Bernd Meyer (Berenberg): Favoritenwechsel durch erwarteten „Fed-Pivot“

© Berenberg

01.08.2022 -

Aktueller Marktkommentar

Die letzten zwei Wochen standen ganz im Zeichen von „Bad News is Good News“. Die PMIs in der Eurozone signalisieren eine Kontraktion und das US-Wirtschaftswachstum war nun das zweite Quartal infolge negativ – die USA befinden sich in einer technischen Rezession. Die Zentralbanken hoben derweil die Zinsen weiter an, die EZB um 50Bp, die Fed um 75Bp. Allerdings erklärte Powell von nun an datengetrieben über weitere Zinsschritte zu entscheiden. Die Hoffnung auf eine kurze Rezession gepaart mit bald wieder lockereren Finanzierungskonditionen, sorgte für eine Rallye über alle Anlageklassen hinweg. Anleger dürften sich in diesem Umfeld wieder mehr auf Gewinnstabilität und -wachstum und weniger auf Bewertungen fokussieren, und unser Quality-Growth-Stil wieder besser funktionieren. Für eine Entwarnung bei Aktien ist es unseres Erachtens allerdings zu früh. Die Gewinnerwartungen sind ambitioniert, der Kostendruck hoch, die Inflation noch nicht rückläufig, die Fed hat noch nicht gedreht und die Energiekrise schwelt.

Kurzfristiger Ausblick

Nachdem die letzten zwei Wochen von den Zinsentscheidungen der Fed und EZB beherrscht waren, kehrt für die nächsten zwei Wochen mehr Ruhe an der Zentralbank-Front ein. Lediglich die Bank of England veröffentlicht am 4. August den Juli-Inflations-Bericht und die neue Zinsentscheidung. Die Q2-Berichtsaison ist weiterhin in vollem Gange. Nachdem bereits 50% der Unternehmen des S&P 500 und Stoxx 600 berichtet haben, folgt die zweite Hälfte noch bis Mitte August. Auch geopolitisch wird es spannend. In Zeiten der Energieknappheit entscheidet die OPEC+ am 3. August über den weiteren Förderungsumfang.
 
Nachdem heute die finalen Einkaufsmanagerdaten (Jul.) für die USA, Europa und China veröffentlicht werden, stehen Mittwoch die US-Industrie-Auftragseingänge, Donnerstag die US-Handelsbilanz (Jun.) und Freitag die US-Arbeitsmarktdaten an (Jul.). In den Folgewochen werden für die USA und Europa die Inflationsdaten (Jul.) und das vorläufige US-Verbrauchervertrauen (Aug.) bekannt gegeben.

Lesen Sie mehr im vollständigen Berenberg Monitor "Favoritenwechsel durch erwarteten „Fed-Pivot“".

Finden Sie hier weitere Artikel und Informationen von Berenberg.

Informationen zum Artikel
Autor: Prof. Dr. Bernd Meyer
Unternehmen: Berenberg
Produkte des Unternehmens

Asset Standard - Wir sind das Fachportal für Vermogensverwaltende Fonds.

Klicken Sie sich einfach durch!

  • Finden Sie mit dem Fondsfinder die Fonds, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance verschiedener Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die historische Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Lesen Sie aktuelle Kommentare und Nachrichten von verschiedenen Asset Managern.
  • Finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv auch ältere Artikel von Autoren, Unternehmen und zu bestimmten Themen.
  • Informieren Sie sich im Event-Archiv über aktuelle Webinare und Veranstaltungen verschiedener Asset Manager.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen, die Sie dauerhaft speichern können.
    • Studieren Sie unsere Reports über VV-Fonds und Stiftungsfonds.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.