24 Events in den nächsten 7 Tagen
Pressemitteilung

LOYS AG: Soft-Close LOYS Global MH

Aufgrund erheblicher Mittelzuflüsse und guter Wertentwicklung plant die LOYS AG, der Spezialist für wertorientiertes und aktives Aktienfondsmanagement, seinen Aktienfonds LOYS Global MH nach Erreichen der 100 Mio. EUR Grenze einem Soft-Close zu unterziehen.
© LOYS AG

Das bedeutet, dass der Vertrieb des Fonds zum 30.09.2017 eingeschränkt wird, um die Mittelzuflüsse deutlich zu reduzieren. Während der Zeit des Soft-Closings werden bestehende Sparpläne fortgeführt und Anleger die bereits im Fonds investiert sind, können vorerst ihre Investments erhöhen. "Nachdem das Interesse an unserem Fonds zuletzt immer weiter gewachsen ist und daher auch das verwaltete Vermögen anstieg, haben wir im Sinne unserer Investoren entschieden, diesen Schritt zu gehen", so Dr. Christoph Bruns, Fondsmanager und Investor im  LOYS Global MH. "Der Erfolg des Fonds und seine rasante Entwicklung machen dies notwendig, um die Flexibilität für unsere Strategie sichern zu können", erläutert Dr. Christoph Bruns weiter.

Der LOYS Global MH setzt eine Strategie mit hohen Freiheitsgraden um, die für Zusatzerträge bzw. zur Steigerung der Outperformance genutzt werden können. Hierzu können neben Stillhaltergeschäften auch Termingeschäfte eingegangen werden, die von fallenden Kursen auf Indices oder Einzelaktien profitieren bzw. zur Währungsabsicherung dienen. Ziel des Fonds ist es, über aktienadäquate Anlagezeiträume den globalen Aktienindex MSCI World zu schlagen, was in den vergangenen zehn Jahren auch souverän gelang. Das Soft-Closing sichert dem Management den notwendigen Handlungsspielraum, um auch Titel aus dem Small- und Mid-Cap Bereich in das Fondsportfolio aufzunehmen, welche im Vergleich zu den Standardwerten der großen Indices häufig ein höheres Potential aufweisen, aber nur über begrenzte Liquidität verfügen.

"Ob der Fonds nach einer gewissen Zeitspanne dann wieder regulär geöffnet wird oder eine Investitionsobergrenze bzw. sogar ein Hard-Closing beschlossen wird, bleibt noch abzuwarten", erläutert Dr. Christoph Bruns das weitere Vorgehen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie gerne auf unsere Telefonkonferenz am Donnerstag, den 14.09.2017 um 16:00 Uhr hinweisen, bei der Dr. Christoph Bruns u.a. über das Soft-Closing des LOYS Global MH informieren wird.

Unter dem nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zur Anmeldung: