• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Produkten.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Marktkommentar

Charles Ma (Allianz GI): Richtungsweisende Strahlen

Sonnenstrahlen, die durch Lücken in dicken Wolken fallen, werden auch als "Strahlenbüschel" bezeichnet. Vor der Einführung des Global Positioning System (GPS) suchten Flugzeug- und Schiffskapitäne häufig genau nach solchen Strahlenbüscheln ? bzw. Sonnenstrahlen ?, um im Sturm nicht die Orientierung zu verlieren. Im laufenden Jahr sind die Kapitalmärkte schon häufig in schwere See geraten. Anleger, die sich nur auf kurzfristige Faktoren konzentrieren und den längeren Zeithorizont außer Acht lassen, könnten daher die richtungsweisenden Strahlen übersehen.

Im Euroraum verbessert sich die Arbeitsmarktsituation seit drei Jahren, was den privaten Konsum stützt. Im Juli beginnt die Berichtssaison der europäischen Unternehmen für das zweite Quartal. Bisher rechnen die Anleger mit einem Gewinnanstieg gegenüber dem Vorquartal. Der Index für die Gewinnrevisionen, der das Verhältnis zwischen Aufwärts- bzw. Abwärtskorrekturen der Gewinnprognosen angibt, hat sich verbessert. Trotz einer stetigen Verbesserung der Fundamentaldaten könnte die Marktvolatilität angesichts der politischen Risiken hoch bleiben, nicht zuletzt auch wegen der Folgewirkungen des sogenannten "Brexits".

Die Abstimmung in Großbritannien für einen Austritt aus der Europäischen Union dürfte auch dazu führen, dass die nächste Zinsanhebung der Federal Reserve später kommt, und das obwohl sich der Konsum in den USA nach einer Schwächephase zum Jahresbeginn wieder deutlich erholt. Dabei übersteigt der Umsatz im nicht-stationären Einzelhandel? darunter auch der Internethandel ? den Umsatz im traditionellen Einzelhandel. Auch in den USA beginnt die Berichtssaison für das zweite Quartal; sie wird von Alcoa am 11. Juli eröffnet. Ähnlich wie im Euroraum rechnen Anleger in US-Aktien mit einem Gewinnanstieg, da sich die Gewinnrevisionen auch auf der anderen Seite des Atlantiks verbessert haben.

Aus der Gesamtschicht ergeben sich weitere Anzeichen für eine Stabilisierung des globalen Wachstums, dazu gehört auch, dass Chinas Importe im Vergleich zum Vormonat gestiegen sind. Im Mai wurden die höchsten Importe seit Oktober 2014 verzeichnet. Da China die "Fabrik der Welt" ist, deutet ein stetiger Anstieg der Importdaten des Landes auf eine Belebung des Welthandels hin. Der Welthandel ist die wichtigste Wachstumslokomotive für die Weltwirtschaft; er hat einen Anteil von über 40% am weltweiten BIP.

Insgesamt rechnen wir weiterhin mit einem langsamen Wachstum und hoher Marktvolatilität. Die Anleger sollten den Horizont nach richtungsweisenden Strahlen absuchen, damit sie ihr Ziel nicht verfehlen.

Gute Fahrt wünscht

Charles Ma

Asset Standard bietet Ihnen umfangreiche Informationen für Ihr Investment in Vermögensverwaltende Fonds und Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Nutzen Sie unser Nachrichtenarchiv mit Suchfunktion, um Nachrichten von bestimmten Autoren und Unternehmen oder weitere aktuelle News zu lesen.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.