• Asset Manager Meeting

Rückblick Asset Manager Meeting Mannheim 2020

Unter dem Motto „Sieben auf einen Streich“ fand am 28. Januar 2020 das 5. Asset Manager Meeting Mannheim statt.

Auf dieser von der Asset Standard und funds excellence initiierten MultiManager-Konferenz präsentierten sich: ansa capital management , antea , HANSAINVEST , M&G INVESTMENTS , SQUAD Fonds , Star Capital und Vates Invest. Die Referenten der sieben Multi-Asset-Häuser gaben im Rahmen von Kurzvorträgen Einblicke in die Investmentstrategie der eigenen Fonds und deren zukünftige Positionierung. Im Anschluss wurde unter der Moderation von Kapitalmarkt-Expertin Melanie Kösser und Fondsanalyst Volker Schilling diskutiert. 

Den TeilnehmerInnen bot sich neben den spannenden Vorträgen auch die Gelegenheit während der Pause einen Blick in die Sammlung des Veranstaltungsortes, der Kunsthalle Mannheim, zu werfen. Dabei lag der Fokus auf dem Kunstwerk „Die Erschießung Kaiser Maximilians“ (1868-69) von Edouard Manet (1832–1883).

Vorträge

Medienpartner

CAPinside            Der Fonds Analyst

Die Veranstaltung richtete sich an Finanzanlage- und Honorarberater, Bank- und Sparkassenberater, Vermögensverwalter und Family Officer sowie institutionelle/professionelle Investoren.