24 Events in den nächsten 7 Tagen

WAVE Management AG

Die WAVE Management AG wurde im Januar 2000 in Hamburg gegründet. Als zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut übernehmen wir für unsere Kunden die Beratung in allen Fragen des Asset-Managements, angefangen bei der strategischen Asset-Allocation bis zum Kapitalanlagen- und Risikoreporting. Zugleich sind unsere Asset-Manager für die Steuerung von Publikums- und Spezialfonds tätig. Die genannten Leistungen kommen institutionellen Kunden zugute. Die Unterstützung bei der Wiederanlage fälliger Lebensversicherungen und anderer liquider Mittel steht im Mittelpunkt unseres Privatkundengeschäfts. Außerdem managen wir derzeit Fonds für private Anleger wie z.B. den WAVE Total Return Fonds R.

Mit unserem Beratungsansatz sprechen wir in erster Linie Versicherungen und andere Altersvorsorgeeinrichtungen, aber auch Pensionskassen, Versorgungswerke, Stiftungen, Family Offices und sonstige Unternehmen an.

Produkte

VV-Fonds
Produkt Kategorie Ranking 3 J. Ranking 5 J. Perf. 1 J. Perf. Stand
AktivBalance VV-Ausgewogen 9,75% 20.11.2017
AktivBasis VV-Defensiv 5,39% 20.11.2017
AktivChance VV-Aktien 17,81% 20.11.2017
HannoverscheBasisInvest VV-Renten 2,18% 20.11.2017
HannoverscheMaxInvest VV-Aktien 20,77% 20.11.2017
HannoverscheMediumInvest VV-Ausgewogen 11,57% 20.11.2017
WAVE Total Return Fonds Dynamic R VV-Flexibel 5,52% 20.11.2017
WAVE Total Return Fonds R VV-Ausgewogen 2,12% 20.11.2017

News

Kontakt

Isabel Stefanski
VHV-Platz 1
30177 Hannover
DEU
+49 511 9072507
www.wave-ag.de/

Top News

WAVE: Kapitalmarktbericht September 2017
Trotz (geld)politischer Unwägbarkeiten, die das Jahr bisher kennzeichneten, wächst Europa beständig. Für das 2. Quartal wurde ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 0,6% gegenüber dem Vorquartal bzw. 2,1% gegenüber dem Vorjahr festgestellt. mehr >
Oliver Garbe (WAVE): Volle Fahrt voraus! Aktienmärkte im Höhenflug!
Nach dem Sommerloch kamen die Aktienmärkte wieder in die Nähe ihrer vorherigen Höchststände. Diesem Trend steht im vierten Quartal fast nichts im Wege, meint Oliver Garbe. mehr >