8 Events in den nächsten 7 Tagen
  • Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Produkten.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.

Münsterländische Bank Thie & Co. (MLB)

Die Münsterländische Bank Thie & Co. (MLB) wurde 1921 im Oldenburgischen Münsterland gegründet und hat seit 1994 ihren Sitz in Münster. Als Kommanditgesellschaft wird sie von zwei persönlich haftenden Gesellschaftern geführt,Kommanditistin ist die VR-Bank Westmünsterland eG.

Besonderes Merkmal der MLB ist die geschäftspolitische Unabhängigkeit bei allen anlagerelevanten Themen: Strategien, Produkte und Leistungen dienen ausschließlich dem Kundeninteresse, es gibt keinerlei Konzerneinfluss oder Eigenbestands-Interessen der Bank. Schwerpunktdienstleistung des Vermögensmanagements (VM) ist die Vermögensverwaltung in Form des Portfoliomanagements für die MLB-Strategieportfolios und in Form der Finanzportfolioverwaltung. Zielgruppe ist eine vermögende, langfristig orientierte Anlegerschaft, welche Einzelanlageentscheidungen delegieren möchte.

Produkte

VV-Fonds
Produkt Kategorie Ranking 3 J. Ranking 5 J. Perf. 1 J. Perf. Stand
MLB Strategie I VV-Defensiv 2,98% 15.10.2019
MLB Strategie II VV-Flexibel 7,05% 15.10.2019
MLB-Basismandat VV-Defensiv 4,09% 15.10.2019
MLB-Wachstumsmandat VV-Flexibel 6,94% 15.10.2019
Münsterländische Bank Stiftungsfonds VV-Defensiv 3,75% 15.10.2019

News

Kontakt

Jörg Schuhmann
Alter Steinweg 1
48143 Münster
DEU
+49 251 4847118
www.mlb.de

Top News

Münsterländische Bank: Rückblick auf das zweite Quartal 2019
Der Erholungstrend hat sich im 2. Quartal 2019 weiter fortgesetzt, wenn auch mit einer abgeschwächten Dynamik. mehr >
Münsterländische Bank: Rückblick auf das erste Quartal 2019
Selbst weiterbestehende politische Unsicherheiten haben den Erholungstrend nicht aufhalten können. mehr >