50 Events in den nächsten 7 Tagen

Union Investment

Union Investment ist eine der größten Fondsgesellschaften in Deutschland. Wir blicken auf eine über 55-jährige Tradition zurück - das sind über fünf Jahrzehnte Erfahrung an den Finanz- und Anlagemärkten dieser Welt. Auf dieses Know-how vertrauen mehr als 4,3 Millionen Kunden. Dieses Vertrauen ist unser wertvollstes Gut. Gegründet wurde Union Investment im Jahr 1956 von 16 Privat- und Genossenschaftsbanken. Seitdem sind wir Mitglied in der genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Produkte

VV-Fonds Strategiefonds under review
Produkt Kategorie Ranking 3 J. Ranking 5 J. Perf. 1 J. Perf. Stand
FairWorldFonds VV-Defensiv 3,06% 17.01.2018
GenoAS: 1 VV-Offensiv 9,00% 17.01.2018
Multi-Strategie Global Union VV-Flexibel 5,92% 16.01.2018
PrivatFonds: Flexibel VV-Flexibel -3,13% 16.01.2018
PrivatFonds: Flexibel pro VV-Flexibel 5,95% 16.01.2018
PrivatFonds: Konsequent VV-Defensiv -0,87% 16.01.2018
PrivatFonds: Konsequent pro VV-Ausgewogen 3,53% 16.01.2018
PrivatFonds: Kontrolliert VV-Defensiv 3,94% 16.01.2018
PrivatFonds: Kontrolliert pro VV-Ausgewogen 7,51% 16.01.2018
Profi-Balance VV-Ausgewogen 4,74% 16.01.2018
UniAusschüttung A VV-Flexibel 4,20% 17.01.2018
UniFavorit: Renten A VV-Renten -1,19% 16.01.2018
UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit VV-Defensiv 0,56% 16.01.2018
UniInstitutional Multi Asset VV-Flexibel 7,03% 17.01.2018
UniKonzept: Dividenden A VV-Aktien 4,14% 16.01.2018
UniKonzept: Portfolio A VV-Ausgewogen 4,26% 16.01.2018
UniRak VV-Offensiv 6,76% 16.01.2018
UniRak Emerging Markets A VV-Offensiv 14,43% 16.01.2018
UniRak Konservativ A VV-Defensiv 5,18% 16.01.2018
UniRak Nachhaltig A VV-Offensiv 4,30% 17.01.2018
UniStrategie: Ausgewogen VV-Ausgewogen 6,81% 16.01.2018
UniStrategie: Dynamisch VV-Offensiv 8,92% 16.01.2018
UniStrategie: Flexibel VV-Ausgewogen -0,39% 16.01.2018
UniStrategie: Konservativ VV-Defensiv 3,72% 16.01.2018
UniStrategie: Offensiv VV-Aktien 11,16% 16.01.2018
UniStruktur EUR VV-Ausgewogen 4,12% 15.01.2018
ML Enhanced Volatility Premium B EUR SF Volatilität Options- Strategie 6,48% 17.01.2018
UniAbsoluterErtrag A SF Multi-Asset Multi-Strategie 1,91% 16.01.2018
UniInstitutional European Mixed Trend under review 4,98% 17.08.2017

News

  • Union Investment: Marktticker KW 1
    Nach den deutlichen Kursrückgängen zum Jahresende vollzogen die Aktienbörsen in den ersten Handelstagen 2018 eine deutliche Kehrtwende. mehr >
  • Union Investment: Marktticker KW 51
    Ein für die Finanzmärkte spannendes und ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Mit einer Kurzfassung zum aktuellen Geschehen in der abgelaufenen Handelswoche sowie einem Rück- und Ausblick für 2017/2018 wollen wir uns von Ihnen bis zum 5. Januar 2018 verabschieden. mehr >
  • Union Investment: Marktticker KW 50
    Die zahlreichen Notenbanksitzungen in der Berichtswoche blieben ohne Überraschung und damit auch ohne größeren Einfluss auf das Handelsgeschehen. mehr >
  • Union Investment: Marktticker KW 49
    Im Vorfeld der anstehenden Notenbanksitzungen tendierten die Finanzmärkte leicht freundlich. Das wirtschaftliche Umfeld bietet weiterhin gute Unterstützung, die Aktien konnten im Wochenverlauf in der Mehrheit wieder Kursgewinne erzielen. mehr >
  • Union Investment: Marktticker KW 47
    Auf die politischen Ereignisse in Deutschland reagierten die Börsen sehr verhalten. Per saldo kam es an den Aktienmärkten zu leichten Zugewinnen. Auf der Rentenseite waren vor allem Staatsanleihen aus der Peripherie gesucht. mehr >
  • Union Investment: Marktticker KW 46
    Nach einem eher holprigen und mit Verlusten verbundenen Auftakt kehrte im Verlauf der Berichtswoche die Risikofreude der Anleger zurück. mehr >

Kontakt

Nicolas Freyer
Weißfrauenstraße 7
60311 Frankfurt am Main
DEU
+49 69 25671495
www.union-investment.de/

Top News

Union Investment: Marktticker KW 2
Die US-amerikanischen Aktienmärkte setzen in der Berichtswoche ihre Rekordjagd fort. In Europa handelten die Börsen nicht zuletzt aufgrund der Euro-Aufwertung uneinheitlich. mehr >
Union Investment: Marktbericht Dezember 2017
Der US-Aktienmarkt ging beflügelt von der Steuerreform mit weiteren Zugewinnen aus dem sehr positiven Handelsjahr und Europas Aktienmärkte blicken im Dezember auf eine heterogene Wertentwicklung zurück. mehr >