• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Produkten.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Pressemitteilung

ODDO BHF: Entwicklung und Perspektiven der internationalen Finanzmärkte im November

© Oddo BHF Asset Management

20.11.2019 - Das Novembergrau des Wetters hindert die Märkte nicht daran, Frühlingsluft zu schnuppern. Erste zarte Hinweise auf eine Stabilisierung der Weltwirtschaft, die Annäherung der Kontrahenten im US-chinesischen Handelskonflikt, die anhaltende Unterstützung durch die Notenbanken und solide Ertragsaussichten der Unternehmen lassen die Anleger derzeit wieder zuversichtlicher in die Zukunft blicken und bescheren den Aktienmärkten zum Jahresende neuen Schwung.  

  • Rentenmärkte: Trotz vermehrter Hinweise auf eine globale Bodenbildung sorgt die längerfristig expansive Ausrichtung der wichtigsten Notenbanken (Fed, EZB) für strukturell niedrige Renditeniveaus. Das Chance-Risiko-Profil von Anleihen erscheint daher gerade im Euro-Segment weiterhin wenig vorteilhaft. Unternehmensanleihen sind gegenüber Staatsanleihen nach wie vor zu bevorzugen. 
  • Aktienmärkte: Nachlassende weltwirtschaftliche Risiken, die anhaltend lockere Geldpolitik führender Zentralbanken sowie die größtenteils leicht positive Gewinndynamik der Unternehmen stützen die internationalen Aktienmärkte. Das Kurspotenzial wird allerdings durch noch bestehende (geo-)politischen Unwägbarkeiten (u.a. US-Handelsstreit, Brexit etc.) begrenzt. 
  • Rohstoffe: Verhaltenes Wachstum der Weltwirtschaft und fortbestehende handelspolitische Risiken lassen keine merkliche Belebung der Ölnachfrage erwarten. Der US-Iran-Disput sowie die anhaltenden OPEC-Kürzungsmaßnahmen dürften die Ölpreise aber in den kommenden Wochen entsprechend stützen. Die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik international führender Zentralbanken bietet dem Goldpreis eine wichtige Unterstützung, in der Konsequenz dürfte sich die Investmentnachfrage weiterhin robust entwickeln. 
  • Währungsmärkte: Marktteilnehmer erwarten beidseitig des Atlantiks keine weiteren geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen; der Zinsvorteil spricht tendenziell für den USD. Konjunkturell könnte sich das Wirtschaftsbild der EWU etwas aufhellen, während die US-Wirtschaft leicht gedämpft weiter wächst. EURUSD dürfte sich vor diesem Hintergrund weiterhin seitwärts bewegen. 

Das ODDO BHF Investment Office informiert in der November-Ausgabe seiner Monatspublikation „Entwicklung und Perspektiven der internationalen Finanzmärkte“ über die Fakten und diskutiert Chancen und Risiken der aktuellen Entwicklung.


Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von ODDO BHF.


Asset Standard bietet Ihnen umfangreiche Informationen für Ihr Investment in Vermögensverwaltende Fonds und Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Nutzen Sie unser Nachrichtenarchiv mit Suchfunktion, um Nachrichten von bestimmten Autoren und Unternehmen oder weitere aktuelle News zu lesen.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.