17 Events in den nächsten 7 Tagen
Pressemitteilung

alpha beta asset management: Marktkommentar August 2019

© alpha beta asset management

Der Monat August begann mit schlechten Nachrichten für Aktienanleger: US-Präsident Donald Trump kündigte zusätzliche Strafzölle in Höhe von 10% auf chinesische Importe im Wert von 300 Milliarden US-Dollar an und beendete somit zumindest vorübergehend die Hoffnung auf einen „Waffenstillstand“ mit China.

Die Aktienmärkte reagierten negativ und konnten sich so kurz nach den Zentralbanktreffen der Federal Reserve und der EZB Ende Juli keine großen Hoffnungen auf weitere positive Impulse durch neue geldpolitische Ankündigungen machen. Ganz im Gegenteil, die italienische Regierungskrise, das Fehlen einer handlungsfähigen neuen Regierung in Spanien und der forsche politische Einstieg von Boris Johnson als Premierminister in Großbritannien ließen auch Europa nicht zur Ruhe kommen. Die Leitindizes DAX, EuroStoxx 50 und S&P 500 fielen in den ersten Tagen des Monats August um über 4% und beendeten den Monat mit -2,1%, -1,2% und -1,8%. Der MSCI Emerging Markets verlor im Monatsvergleich sogar 5,1%. Gegen den Trend zulegen konnte unsere Investition im vietnamesischen Aktienmarkt, sie stieg um 0,7% im Wert, wohingegen die Position im australischen S&P/ASX 200 Index 3,1% im Wert sank.

Hauptprofiteur des oben beschriebenen Umfelds waren einmal mehr italienische Staatsanleihen, deren Rendite bei einer Restlaufzeit von 10 Jahren um weitere 0,54% auf knapp unter 1% sank und nun ca. 2,6% unterhalb des Renditeniveaus aus dem Herbst 2018 liegt. Auf Total Return Basis resultierte dies in einem Wertanstieg um ca. 3,6% im August. Die Rendite portugiesischer Staatsanleihen mit 10 Jahren Restlaufzeit, die ebenfalls seit längerem ein fester Bestandteil des Portfolios sind, sank deutlich von 0,34% auf 0,12% und liegt somit nur noch knapp über der Marke von 0%. Nach einer Analyse von Barclays hat sich der Marktwert negativ verzinster Anleihen seit Herbst 2018 auf globaler Ebene mehr als verdreifacht. Im Segment der Unternehmensanleihen sowie Emerging Markets Bonds waren die Preisbewegungen im August weniger stark ausgeprägt, dennoch konnte der Bereich einen Mehrwert in Höhe von 0,18% generieren. Der Fonds Multi-Asset Global 5 gewann trotz des schlechten Abschneidens der Aktienmärkte im abgelaufenen Monat 0,21% (institutionelle Anteilscheinklasse) bzw. 0,19% (private Anteilscheinklasse) hinzu.

In den kommenden Wochen und Monaten werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die konjunkturellen Probleme in Europa weiter an Bedeutung hinzugewinnen. Mit der Verschlechterung wirtschaftlicher Stimmungsbarometer erhöht sich die Gefahr, dass in Zukunft auch der Arbeitsmarkt und somit der Konsument von der wirtschaftlichen Abschwächung beeinträchtigt wird. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Mario Draghis vorletzter Zinssitzung liegen, da auch die Preissteigerungsrate in der Eurozone hinter den Erwartungen der EZB zurückblieb. Auf globaler Ebene sehen wir in der politischen Situation Hongkongs einen unterschätzten Risikofaktor, der im schlechtesten Fall weltweite Reaktionen hervorrufen könnte. Wir legen daher weiter einen hohen Wert auf ein diversifiziertes Portfolio mit Anlagen in Regionen und Märkten mit idiosynkratrischen Rendite-/Risikoprofilen und eine Übergewichtung im Bereich Credits.

Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von alpha beta asset management gmbh.



Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Nutzen Sie unser Nachrichtenarchiv mit Suchfunktion, um Nachrichten von bestimmten Autoren und Unternehmen oder weitere aktuelle News zu lesen.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.