4 Events in den nächsten 7 Tagen
Marktkommentar

Hans-Jörg Naumer (AllianzGI): „Handels-Blues“

© Allianz GI

Von der Datenseite hätte der Auftakt der zurückliegenden Woche kaum erfreulicher sein können. Eine Reihe von
Frühindikatoren für die USA, das Vereinte Königreich, Japan sowie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) stiegen. Für die Eurozone fiel das Bild gemischter aus. Der Einkaufsmanagerindex schwächte sich ab, blieb aber über der expansiven Schwelle von 50. Während die deutschen Auftragseingänge in der Industrie überraschend stark zulegten, gab die Industrieproduktion nach. Diese realen Fakten schienen an den Kapitalmärkten aber kaum für Bewegung zu sorgen. Bei den Aktien setzte sich die Talfahrt, die bereits am Freitag der Vorwoche begonnen hatte, zunächst weiter fort. Grund: Einmal mehr der Handelskonflikt zwischen den USA und China. Dass die chinesische Zentralbank den Yuan unerwartet zum Dollar weiter abwerten ließ, wurde als Hinweis dafür genommen, dass das Reich der Mitte den Fehdehandschuh aufnimmt. Zur Wochenmitte dann gab es leichte Erholungstendenzen.

Was gegen den Handels-Blues helfen würde, sind solide Konjunkturdaten. Allerdings ist zu befürchten, dass der Handelskonflikt sich immer stärker in den Daten nach vorne arbeitet und sich über die Erwartungsindikatoren hinaus in den harten Fakten niederschlägt.

Lesen Sie hier „Die Woche Voraus“ vom 9. August 2019 mit dem Kommentar von Stefan Scheurer (Allianz GI): „Handels-Blues“.


Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von Allianz GI.


Informationen zum Artikel
Autor: Hans-Jörg Naumer
Unternehmen: Allianz GI

Asset Standard, das Fachportal für Vermögensverwaltende Fonds

Wir bieten Ihnen alle Informationen, die Sie für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und Produkte benötigen.

Suchen Sie im Produktfinder die Fonds, die zu Ihren oder den Interessen Ihrer Kunden passen. Jeder Fonds im Suchergebnis ist mit einer Fondsinformationsseite verlinkt, auf der Sie wichtige Performance- und Produktinformationen, die Position im MMD-Ranking, Downloadmöglichkeiten und weiterführende Links finden!

Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr!

Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung!

Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unsrerer Seite: 

  • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen!
  • Lesen Sie in unseren Reports über VV-Fonds-Rankings, Stiftungsfonds und die Entwicklung der MMD-Indizes für Vermögensverwaltende Fonds!
  • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter!
  • Nutzen sie unseren Fondsvergleich in vollem Umfang!