6 Events in den nächsten 7 Tagen
Interview

Johannes Hirsch (antea): China will noch viel mehr!

Die Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China halten die Wirtschaftswelt weiter in Atem. Das jüngste Kapitel: gezielte Angriffe auf einzelne Unternehmen, namentlich den Netzwerkausrüster und Mobiltelefonproduzenten Huawei. Nur: Wer ist der Gute, wer der Böse? „Der Handelskrieg ist nur ein Scharmützel. Es geht um viel mehr“, sagt Johannes Hirsch, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Antea. China wolle ganz klar Weltmacht Nummer eins werden und habe Hegemonialgedanken, ist der Experte überzeugt. Was kann ein irrlichternder US-Präsident dem entgegenhalten? „Hinter Donald Trump stehen ganz sicher auch kluge Leute“, meint Hirsch. Außerdem im Interview: Warum der Risikoschutz durch Anleihen passé ist.

Sehen Sie hier das Interview "China will noch viel mehr!“ mit Johannes Hirsch (antea), geführt von Bernd Heller für money.de.


Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von antea.


Informationen zum Artikel
Autor: Johannes Hirsch
Unternehmen: antea
Herausgeber: money.de

Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.