2 Events in den nächsten 7 Tagen
Marktkommentar

Mark Haefele (UBS): Gute Nachrichten, die ihren Preis haben

Aktien haben Anfang 2019 den besten Jahresauftakt seit 1991 verzeichnet. Die Frage ist nun, ob ein weiterer Anstieg der Bewertungen möglich ist, zumal ein Teil der guten Nachrichten bereits eskomptiert ist, zugleich aber einige bedeutende Marktrisiken nach wie vor bestehen.
© UBS Asset Management

Wir erkennen immer noch Faktoren für weiteres Aufwärtspotenzial. Das globale Wirtschaftswachstum mutet stark genug an, um die Unternehmensgewinne zu stützen, jedoch nicht auf Niveaus, die Inflation oder eine viel restriktivere Geldpolitik auslösen könnten. In der Vergangenheit lagen die Bewertungen der US-Aktien in Phasen der niedrigen Inflation und geringen Arbeitslosigkeit, die wir heute verzeichnen, über dem langfristigen Durchschnitt und den aktuellen Niveaus. Dieses Umfeld dürfte sich über unseren taktischen Anlagehorizont positiv auf die Aktienbewertungen auswirken.

Lesen Sie mehr im vollständigen UBS House View Monthly „Gute Nachrichten, die ihren Preis haben“ (Februar 2019) von Mark Haefele.

Informationen zum Artikel
Autor: Mark Haefele
Unternehmen: UBS