13 Events in den nächsten 7 Tagen
Pressemitteilung

AXA: Capzanine intensiviert seine Zusammenarbeit mit AXA France und AXA Investment Managers, um die eigene Entwicklung voranzutreiben

Capzanine*, AXA France und AXA Investment Managers (AXA IM) befinden sich in exklusiven Gesprächen über eine Intensivierung der Zusammenarbeit. Ziel ist die Beschleunigung von Capzanines internationaler Geschäftsentwicklung – mit besonderem Fokus auf Europa.
© AXA Investment Managers Deutschland GmbH

Die Ausweitung der bereits seit 2005 erfolgreichen Zusammenarbeit soll die Verbindungen zwischen Capzanine und den Unternehmen der AXA-Gruppe auf der Ebene des Kapitals ebenso stärken wie die Vertriebsvereinbarungen.

Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung bedeutet dies:

  • AXA France und AXA IM werden ihre Anteile an Capzanine gemeinsam auf 46 Prozent erhöhen. Dies wird durch den Rückkauf von Eurazeo-Aktien und eine Kapitalerhöhung erreicht.
  • Die Capzanine-Teams selbst bleiben mit 54 Prozent Hauptanteilseigner und behalten die Kontrolle über das Unternehmen – sie managen es weiterhin selbstständig.  
  • Durch diese Transaktion öffnet Capzanine sein Kapital gegenüber einer größeren Zahl von Managern und akquiriert signifikante finanzielle Ressourcen, um seine gesamteuropäische Entwicklung zu stärken.
  • AXA France, das gegenwärtig 22 Prozent der Anteile an Capzanine hält und seit 2005 zentraler Investor in den Fonds des Unternehmens ist, verpflichtet sich, seine Investitionen in die Fonds der nächsten Generation zu erhöhen.
  • Darüber hinaus werden Capzanine und AXA IM beim Vertrieb von Private-Debt-Lösungen zusammenarbeiten. Die Structured Finance Teams von AXA IM werden Capzanine in der Entwicklung dieser Anlageklasse mit ihrer weitreichenden Expertise bezüglich Pensionsfonds, Versicherern und Family Offices unterstützen. 

„Dank einer über Jahre hinweg disziplinierten Investmentstrategie – sowohl im Equity- als auch im Private-Debt-Bereich – genießen wir inzwischen das Vertrauen vieler institutioneller Investoren. Wir haben uns dafür entschieden, unsere Zusammenarbeit mit der AXA Gruppe auszuweiten, da sie durch ihre globale Ausrichtung besonders unsere internationale Entwicklung fördern wird“, erklärt Christophe Karvelis, CEO und Mitbegründer von Capzanine. Und Laurent Bénard, Managing Partner des Unternehmens, bewertet Capzanine als Referenz im Private-Debt-Bereich: „Seit mehr als 15 Jahren unterstützen wir Small- und Mid-Cap-Unternehmen und haben uns dabei ein einzigartiges Netzwerk aufgebaut. Dies gibt uns die Möglichkeit, sinnvolle Investments zu identifizieren und selektiv auszuwählen. Zudem können wir unseren Anbietern attraktive Renditen bei zugleich nachhaltigem Kapitaleinsatz bieten. Unsere Plattform verbindet Equity- und Debt-Expertise und ermöglicht uns, vielfältige Synergieeffekte zu nutzen, ebenso wie ein hohes Niveau an proprietärem Dealflow.“

Auch auf Seiten der AXA Group wird die zukünftig vertiefte Kooperation positiv bewertet: „Die Zusammenarbeit mit dieser renommierten Managementgesellschaft stärkt unseren Zugang zu innovativen, diversifizierten Produkten und beständigen, attraktiven Renditen. Es ermöglicht den AXA-Unternehmen an der Finanzierung des Wachstums der europäischen Realwirtschaft zu partizipieren “, sagt Pascal Christory, Chief Investment Officer der AXA-Gruppe.

Ähnlich bewertet es Andrea Rossi, CEO von AXA IM: „Unsere Investmentkompetenzen selektiv zu ergänzen, um die Bedürfnisse unserer Kunden befriedigen zu können, ist eine unserer strategischen Prioritäten. Dazu passt diese Partnerschaft perfekt, da sie unsere alternativen Investmentangebote gezielt stärkt.“

Deborah Shire, Head of Structured Finance bei AXA IM, hebt besonders die Gemeinsamkeiten hervor: „In dieser neuen Partnerschaft materialisiert sich die langjährige Zusammenarbeit zweier Managementteams mit sehr ähnlicher DNA. Wir freuen uns darauf, mit unserer Structured-Finance-Plattform, auf der wir 38 Milliarden Euro managen, und AXA France, Capzanine in dieser spannenden Phase seiner gesamteuropäischen Entwicklung zu unterstützen und unseren Kunden Zugang zum europäischen Mid-Cap-Private-Debt-Markt bieten zu können.“

Die Transaktion unterliegt noch der behördlichen Genehmigung, in erster Linie der der französischen Autorité des Marchés Financiers.

*Capzanine ist der Handelsname von Atalante SAS, eines Portfolio Management Unternehmens, dass am 29.11.2014 von der Autorité des Marchés Financiers unter der GP-04000065 genehmigt wurde.

Medienkontakt

Birgit Stocker
birgit.stocker@axa-im.com
+49 (0)69 90025 2053
+49 (0)173 26 12 043

Dr. Holger Handstein
TeamAXAIM@edelman.com
+49 (0)221 912887 19

Über AXA Investment Managers

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein aktiver, langfristig orientierter, weltweit tätiger Multi-Asset-Experte in der Vermögensverwaltung. Zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir schon heute die Lösungen für die Investmentherausforderungen von morgen. Dabei ist es unser Ziel, einen positiven Wandel für die Welt zu bewirken, in der wir alle leben. AXA IM verwaltet rund 740 Mrd. Euro Vermögen (Stand: September 2018) und ist mit über 2.390 Mitarbeitern und 30 Niederlassungen in weltweit 21 Ländern tätig. AXA IM gehört zur AXA-Gruppe, einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen finanzielle Absicherung und Vermögensverwaltung.

Besuchen Sie unsere Website: www.axa-im.de

Folgen Sie uns auf Twitter:  https://twitter.com/AXAIM

Über Capzanine

Capzanine* wurde 2004 gegründet und ist eine unabhängige, europäische, private Investmentgesellschaft. Capzanine unterstützt Unternehmen bei ihrem Streben nach Wachstum. Sie bietet finanzielle und industrielle Expertise und hilft so, Erfolge in deren Entwicklungs- und Transferphasen zu erzielen. Capzanine bietet flexible, langfristige Finanzierungsmöglichkeiten für KMUs und Mid-Cap-Unternehmen. Den jeweiligen Gegebenheiten angepasst investiert Capzanine als Mehrheits- oder Minderheitsaktionär und/oder als Anbieter von Private-Debt-Lösungen (Mezzanine, Unitranche, Senior Debt) bei nicht-börsennotierten Small- und Mid-Cap Unternehmen mit einem Wert von 30 bis 400 Millionen Euro. Obwohl insgesamt breit aufgestellt, unterstützt Capzanine insbesondere Unternehmen aus den Sektoren Healthcare, Technologie, Food und Dienstleistungen mit starker Wertschöpfung. Insgesamt hat das in Paris verortete Unternehmen 2,5 Milliarden Euro Assets under Management. Zu den jüngsten Investments gehören: Horizon Software, Goiko Grill, Recommerce, MBA und Monviso.

Besuchen Sie die Website von Capzanine: http://capzanine.com

Folgen Sie Capzanine auf Twitter: @capzanine

Allgemeine Hinweise:

Etwaige Erwähnungen von Strategien verfolgen keine werbliche Absicht und lassen nicht darauf schließen, dass entsprechende Investmentvehikel verfügbar sind.

Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein. Ein Kauf von Fondsanteilen erfolgt ausschließlich auf Basis des jeweils gültigen Verkaufsprospekts und den Bestimmungen in den Allgemeinen und besonderen Anlagebedingungen bzw. der Satzung des Fonds. An dem Erwerb von Fondsanteilen Interessierte erhalten den Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID „Key Investor Document“) sowie Jahres- und Halbjahresbericht kostenlos in Papierform bei AXA Investment Managers Deutschland GmbH • Bleichstrasse 2-4 • 60313 Frankfurt/Main oder ihren Vertriebspartnern sowie unter www.axa-im.de

Verwendung: Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu dieser ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

Wertentwicklung: Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

Haftungsausschluss: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, Daten, Zahlen, Fakten Meinungen und Aussagen beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen.