6 Events in den nächsten 7 Tagen
Marktkommentar

Hans-Jörg Naumer (AllianzGI): „Alte Bekannte“

Während seitens der Geopolitik mit Unsicherheiten zu rechnen ist, sollte die Konjunktur weiter stützend wirken, jedoch mit nachlassender Kraft. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) schreitet die Zinstreppe voraussichtlich weiter nach oben, allerdings vermutlich mehr als dies die Geldmärkte erwarten. Es sieht also nach einer weiteren Phase mit unruhiger Börsenlage aus. Aktives Management bleibt unverändert gefragt.
© Allianz GI

Lesen Sie „Die Woche Voraus“ vom 01. Januar 2019 mit dem Kommentar „Alte Bekannte“ von Hans-Jörg Naumer (AllianzGI).

Informationen zum Artikel
Autor: Hans-Jörg Naumer
Unternehmen: Allianz GI