6 Events in den nächsten 7 Tagen
Interview

Johannes Hirsch (antea): Da kommt noch einiges auf uns zu!

Johannes Hirsch, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Antea, möchte jedenfalls keine Entwarnung geben. „Wir sind in Turbulenzen, da kommt noch einiges auf uns zu“, sagt der Experte.

20 Prozent Abstand zwischen dem Jahreshoch und dem Jahrestief seien aber auch nicht ungewöhnlich. Was bei ihm für Beruhigung sorgt? Gold. Und Rohstoffe, die er aktuell favorisiert als Investment. Außerdem im Interview auf Money.de: warum Johannes Hirsch nicht an einen ungeregelten Brexit glaubt, die Zinsen in den USA nur moderat steigen und Trumps Steuerreform eine Blaupause für Europa sein könnte.  

Sehen Sie hier das InterviewDa kommt noch einiges auf uns zu!“ mit Johannes Hirsch (antea), geführt von Bernd Heller für money.de.

Informationen zum Artikel
Autor: Johannes Hirsch
Unternehmen: antea