11 Events in den nächsten 7 Tagen
  • Willkommen auf Deutschlands führendem Portal für Vermögensverwaltende Produkte
  • Neuer Indexreport - Die detaillierte Entwicklung der MMD-Indexfamilie für VV-Fonds
  • Hier können Sie bis zu 6 Fonds vergleichen
Pressemitteilung

BANTLEON: Investment Insight Juli 2018

In Europa sinken die Geschäftserwartungen, in China und den Schwellenländern drohen Turbulenzen und Währungsabwertungen. Sichere Häfen sind aktuell gefragt.
© BANTLEON AG

Italien, Deutschland und vor allem Donald Trumps protektionistischer Konfrontationskurs halten die Finanzmärkte weiter auf Trab. Die Börsen kamen zuletzt weltweit erneut unter Druck – nicht zuletzt in China. Hier sorgen hausgemachte Probleme zusätzlich für Verunsicherung. Der Prozess des Schuldenabbaus scheint im Reich der Mitte doch nicht so reibungslos zu verlaufen wie gedacht. Neben den chinesischen Aktien litt zuletzt auch der Wechselkurs. Grössere konjunkturelle Bremsspuren sind in China ebenso möglich wie ein Überschwappen von Finanzmarktturbulenzen auf den Rest der Welt. Neben der Gefahr eines eskalierenden Handelskonflikts und der Aussicht auf eine globale Wachstumsabschwächung im 2. Halbjahr ist das ein zusätzlicher Grund für unsere aktuell kritische Beurteilung von Risikoassets. Wir suchen zurzeit die Nähe zu den sicheren Häfen.


Finden Sie hier den BANTLEON Investment Insight vom Juli 2018 mit dem Marktkommentar »Globale Störungen« von Dr. Harald Preißler.