• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Marktkommentar

Alex Monk (Schroders): Trends im Energiewende-Spektrum

© Schroder Investment Management GmbH

19.05.2023 -

Wie unterscheidet sich das Jahr 2023 vom Jahr 2022 in Bezug auf das Universum der globalen Energiewende und wie haben sich die einzelnen Sektoren bisher entwickelt?

2022 war für die Finanzmärkte ein schwieriges Jahr, in dem die meisten Anlageklassen deutlich gelitten haben. Zwar schnitten einige Aktien aus dem Bereich Energiewende besser ab als viele andere Segmente der globalen Aktienmärkte, da der makroökonomische Gegenwind durch strukturelle Anstrengungen zur Dekarbonisierung und eine Energiekrise, die die Nachfrage nach neuen Energietechnologien ankurbelte, ausgeglichen wurde. Aber auch sie konnten sich dem allgemeinen Druck nicht entziehen.

2023 begann, wie das vergangene Jahr geendet hatte: mit erheblicher Marktvolatilität, hervorgerufen durch ein unsicheres und komplexes makroökonomisches Umfeld – und viele Aktien der Energiewende befanden sich im Auge des Sturms.

Für jeden Teilsektor des Energiewende-Universums gibt es zwar eine langfristige strukturelle Wachstumsdynamik, die über Jahrzehnte zu steigenden Unternehmenserträgen führen sollte. Allerdings reagieren die Aktien auch empfindlich auf kurzfristige Faktoren.

So haben sich im bisherigen Jahresverlauf insbesondere Unternehmen und Sektoren schwach entwickelt, die von den schlechteren Finanzierungsbedingungen der Verbraucher, dem Konjunkturzyklus und der weniger leicht verfügbaren Liquidität betroffen sind, wie etwa Hersteller von Solaranlagen für Privathaushalte und elektrischer Ausrüstung sowie der Sektor saubere Mobilität.

Im Gegensatz dazu schnitten die Unternehmen am besten ab, die einen stärkeren zugrundeliegenden Cashflow und solidere Bilanzen sowie klare fundamentale Treiber – etwa eine potenzielle politische Unterstützung – aufweisen. Am deutlichsten war dies in den Teilsektoren Solarmodul- und Batterieherstellung zu beobachten, wo die Nachfrage weiterhin hoch ist und die Anreize des US-Inflation Reduction Act am stärksten wirken.

Wie sehen die Aussichten für den Rest des Jahres 2023 aus und welche Teile der Wertschöpfungskette der globalen Energiewende sind derzeit am interessantesten?

Wir gehen davon aus, dass die Volatilität im gesamten Energiewende-Universum auf absehbare Zeit anhalten wird, insbesondere in den Teilsektoren, die entweder stärker zyklischen Wirtschaftskräften ausgesetzt sind oder Zugang zu Kapital benötigen, um weiter wachsen zu können.

Auch wenn die erschwerten finanziellen Bedingungen die Unternehmen der Energiewende kurzfristig belasten dürften, könnten wir jedoch angesichts der strukturellen Kräfte, die ihr Gewinn- und Cashflow-Wachstum stützen, von der potenziellen Widerstandsfähigkeit von Energiewende-Aktien überrascht werden. Die fundamentalen Treiber der Energiewende sind so stark wie eh und je.

Unternehmen, die in der Vergangenheit zyklischen Schwankungen unterworfen waren, z. B. in den Bereichen elektrische Ausrüstungen, saubere Mobilität und Solaranlagen für Privathaushalte, könnten auch in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs eine stabile Nachfrage nach ihren Produkten und Dienstleistungen verzeichnen, da Verbraucher und Unternehmen weltweit versuchen, ihren Energieverbrauch zu senken und sich auf weitere Engpässe auf den Energiemärkten vorbereiten.

Auch die weitere Umsetzung der geplanten politischen Unterstützung – in den USA durch den Inflation Reduction Act und in der EU durch den Green Deal Industrial Plan – dürfte die Finanzierung weiter erleichtern und die Gewinne stützen.

Schließlich – und das ist vielleicht der wichtigste Punkt – sind die Bewertungen für längerfristig orientierte Anleger über das gesamte Spektrum hinweg fundamental nach wie vor attraktiv. Da die wichtigsten Kennziffern sowohl absolut als auch relativ fast wieder auf dem Niveau vor dem Anstieg nach der Pandemie angelangt sind, erscheinen die Bewertungen im gesamten Universum der Energiewende zum ersten Mal seit einiger Zeit wieder sehr attraktiv, selbst angesichts der anhaltenden kurzfristigen makroökonomischen Risiken.



Wichtige Informationen:

Die hierin enthaltenen Ansichten und Meinungen sind die der Autoren dieser Seite und repräsentieren nicht notwendigerweise die Ansichten, die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck gebracht oder reflektiert werden. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist in keiner Weise als Werbematerial gedacht. Das Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Das Material ist nicht als Buchhaltungs-, Rechts- oder Steuerberatung oder als Anlageempfehlung gedacht und sollte auch nicht als solche angesehen werden. Schroders geht davon aus, dass die hierin enthaltenen Informationen zuverlässig sind, übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit.

 

Asset Standard

Wir sind das Fachportal für Vermögensverwaltende Fonds.

Klicken Sie sich einfach durch!

  • Finden Sie mit dem Fondsfinder die Fonds, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance verschiedener Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die historische Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Lesen Sie aktuelle Kommentare und Nachrichten von verschiedenen Asset Managern.
  • Finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv auch ältere Artikel von Autoren, Unternehmen und zu bestimmten Themen.
  • Informieren Sie sich im Event-Archiv über aktuelle Webinare und Veranstaltungen verschiedener Asset Manager.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen, die Sie dauerhaft speichern können.
    • Studieren Sie unsere Reports über VV-Fonds und Stiftungsfonds.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.

Aktuelle Artikel von Asset Standard

Asset Standard: Ranking Report - Vermögensverwaltende Fonds - August 2023
Die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu vermögensverwaltenden Fonds (per 31.08.2023) mehr >
Asset Standard: Ranking Report - Vermögensverwaltende Fonds - Juli 2023
Die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu vermögensverwaltenden Fonds (per 31.07.2023) mehr >
Asset Standard: Die besten Performer unter den vermögensverwaltenden Fonds im ersten Halbjahr 2023
Vermögensverwaltende Fonds wollen eine positive Rendite bei vermindertem Risiko erwirtschaften - Welche Fonds konnten dieses Versprechen in 2023 halten? mehr >

Rankingreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu Vermögensverwaltenden Fonds.

Stiftungsreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Zahlen zu Stiftungsfonds, inkl. Ausschüttung, Performance- und Risikokennzahlen und aktualisiertem MMD-Ranking.
  • Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um regelmäßig eine Auswahl unserer Nachrichten und aktuelle Informationen zugeschickt zu bekommen.
  • Klicken Sie hier, um bereits erschienene Newsletter zu lesen.

Aktuellste Events

  • TBF: Markets Never Sleep - 09.10.2023
    14:00 Uhr
    Web
    TBF Global Asset Management GmbH
    Onlinekonferenz „Markets Never Sleep“ In der Onlinekonferenz „Markets Never Sleep“ berichten die Experten von TBF aus dem Portfoliomanagement und geben detaillierte Einblicke in ihr aktuelles Denken und Handeln. Montag, 09.10.2023 - 14:00 Uhr mehr >
  • Pro BoutiquenFonds: Müsli-Kongresse 2023 - 10.10.2023 - Hamburg
    09:00 Uhr
    Hamburg
    Müsli-Kongresse 2023 - Hamburg Müsli ist nicht gleich Müsli. Vielfältige und ausbalancierte Zutaten, hohe Qualität und eine ansprechende Präsentation machen aus irgendeinem Müsli ein herausragendes Müsli. Ähnlich ist es mit der Vermögensanlage: Die mehr >