• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Marktkommentar

Dr. Daniel Hartmann (BANTLEON): Staatsanleihen 2023 im Aufwind!

© BANTLEON AG

16.01.2023 - Nicht nur Aktien, sondern auch Anleihen sind fulminant ins neue Jahr gestartet. Der globale Anleihenindex von Bloomberg verzeichnete in den vergangenen zwei Wochen ein Plus von 3,3% und liegt damit in Schlagdistanz zur Performance der Aktienmärkte (MSCI World: +5,2%, jeweils in USD). Es handelt sich somit aktuell um kein klassisches Risk-on-Umfeld, bei dem Geld aus den sicheren Häfen abgezogen und in Risikoassets umgeschichtet wird. Vielmehr profitieren derzeit Anleihen und Aktien gleichermassen von der abnehmenden Teuerungsgefahr.  

Die jüngsten Preisdaten haben nicht nur in Europa, sondern auch in den USA den rückläufigen Inflationstrend bestätigt. Laut Bureau of Labor Statistics sind die Verbraucherpreise in den Vereinigten Staaten im Dezember erstmals seit mehr als zwei Jahren im Monatsvergleich gefallen. Die Jahresrate ist seit Mitte 2022 von 9,1% auf 6,5% abgesackt. Alles in allem mehren sich sowohl in den USA als auch in der Eurozone die Hinweise, dass die Teuerungsraten schneller sinken als von den Notenbanken unterstellt. Entsprechend schwindet der Druck, die gelpolitischen Zügel immer weiter zu straffen. In der Folge werden an den Geldterminmärkten Leitzinsanhebungen auspreist – die Renditen fallen.   

Diese Entwicklung dürfte indes bei vielen Währungshütern wenig Begeisterung auslösen. Im Rahmen der jüngsten Notenbanksitzungen haben sie deutlich gemacht, dass sie eine zu starke Lockerung der Finanzierungskonditionen zum jetzigen Zeitpunkt für verfrüht halten. Schliesslich sehen sich die Notenbanken beim Kampf gegen die überhöhten Inflationsraten – trotz der jüngsten Lichtblicke – noch nicht am Ziel. In den kommenden Wochen ist es somit wahrscheinlich, dass der ein oder andere Währungshüter die Leitzinserwartungen mit markigen Worten wieder nach oben treiben möchte.

Über kurz oder lang können sich aber selbst die Zentralbanken der Macht der Fakten nicht entziehen. Auch die Währungshüter werden nicht umhinkommen, ihre Inflationsprognosen im Rahmen der nächsten Sitzungen nach unten zu korrigieren. 

Behalten wir überdies mit unserem skeptischen Konjunkturausblick recht, verlieren die Argumente der gelpolitischen Falken weiter an Gewicht. Eine ausgewachsene Rezession wird den Inflationsdruck zusätzlich abbremsen. Mithin werden die konjunkturellen Abwärtsrisiken zunehmend in den Fokus der Notenbanken rücken. Statt über Leitzinserhöhungen dürfte dann sogar über Leitzinssenkungen nachgedacht werden. Der Abwärtstrend bei den Renditen von Staatsanleihen wird sich somit in den nächsten Monaten beschleunigen. Bundesanleihen sollten in Anbetracht dessen über die gesamte Kurve hinweg bald wieder unter 2,0% rentieren.

Nicht alle Anleihenklassen werden indes von diesem Szenario profitieren. Zu den Verlierern sollten unter anderem inflationsgeschützte Staatsanleihen und bonitätsschwache Unternehmensanleihen (High-Yields) gehören. Erstere leiden unter dem rückläufigen Inflationstrend, letztere unter den wachsenden Rezessionsrisiken. Im Ergebnis dürfte der Anleger mit hochqualitativen Staatsanleihen, Pfandbriefen und Unternehmensanleihen in diesem Jahr am besten fahren.


 

Asset Standard

Wir sind das Fachportal für Vermögensverwaltende Fonds.

Klicken Sie sich einfach durch!

  • Finden Sie mit dem Fondsfinder die Fonds, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance verschiedener Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die historische Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Lesen Sie aktuelle Kommentare und Nachrichten von verschiedenen Asset Managern.
  • Finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv auch ältere Artikel von Autoren, Unternehmen und zu bestimmten Themen.
  • Informieren Sie sich im Event-Archiv über aktuelle Webinare und Veranstaltungen verschiedener Asset Manager.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen, die Sie dauerhaft speichern können.
    • Studieren Sie unsere Reports über VV-Fonds und Stiftungsfonds.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.

Aktuelle Artikel von Asset Standard

Asset Standard: Stiftungsfonds im Dezember 2022
Wie entwickelten sich "Stiftungsfonds" und "für Stiftungen geeignete Fonds" im Dezember 2022? mehr >
Asset Standard: Vermögensverwaltende Fonds - Dezember 2022
Welche Vermögensverwaltenden Fonds gehörten im Dezember 2022 zu den besten zwanzig Prozent ihrer Kategorie? mehr >
Asset Standard: VV-Fonds Review - Die besten Krisenmanager 2022
Im herausfordernden Marktumfeld gestaltete sich das Asset Management für VV-Fonds anspruchsvoll. Welche Fonds haben die Krise am besten gemeistert? mehr >

Rankingreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu Vermögensverwaltenden Fonds.

Stiftungsreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Zahlen zu Stiftungsfonds, inkl. Ausschüttung, Performance- und Risikokennzahlen und aktualisiertem MMD-Ranking.
  • Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um regelmäßig eine Auswahl unserer Nachrichten und aktuelle Informationen zugeschickt zu bekommen.
  • Klicken Sie hier, um bereits erschienene Newsletter zu lesen.

Aktuellste Events

  • PUNICA Invest: Digitale Frühjahrs-Roadshow - 02.02.2023
    09:30 Uhr
    Web
    PUNICA INVEST
    Digitale PUNICA Invest Frühjahrs-Roadshow Es erwartet Sie ein breitgefächertes Programm mit Volkswirten und Fondsmanagern aus den verschiedensten Assetklassen. Moderiert wird unsere Roadshow vom ehemaligen n-tv-Moderator Andreas Franik, de mehr >
  • TBF: Markets Never Sleep - 06.02.2023
    14:00 Uhr
    Web
    TBF Global Asset Management GmbH
    Onlinekonferenz „Markets Never Sleep“ In der Onlinekonferenz „Markets Never Sleep“ berichten die Experten von TBF aus dem Portfoliomanagement und geben detaillierte Einblicke in ihr aktuelles Denken und Handeln. Montag, 06.02.2023 - 14:00 Uhr Kl mehr >