• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Marktkommentar

Dr. Andreas Busch (BANTLEON): Hoffnung auf Soft Landing ist Zweckoptimismus

© BANTLEON AG

08.08.2022 - Die US-Notenbank hält ungeachtet des sich spürbar eintrübenden Konjunkturausblicks immer noch ein Soft Landing für möglich. Fed-Präsident Jerome Powell hat erst Ende Juli betont, seiner Einschätzung nach sei es nicht nötig, die US-Wirtschaft in eine Rezession zu treiben, um die Inflation unter Kontrolle zu bringen. Er begründete seine Sicht vor allem mit der guten Verfassung des Arbeitsmarktes, der eine gewisse Abkühlung verkraften könne. Die Beschäftigungszahlen vom vergangenen Freitag, die einen über 50-jährigen Tiefststand bei der Arbeitslosenquote ausweisen, scheinen das auf den ersten Blick zu bestätigen.

Genaugenommen ist die Robustheit des Arbeitsmarktes aber das zentrale Problem bei der Inflationsbekämpfung. So lassen die neusten Daten des Statistikamtes einen weiteren Rückgang der Arbeitssuchenden erkennen. Verglichen mit der Zahl an offenen Stellen – die zuletzt zwar auch gesunken ist – zeigt sich darin, wie heiss der Arbeitsmarkt gelaufen ist: Rund 11 Mio. zu besetzenden Jobs stehen nur knapp 6 Mio. Arbeitssuchende gegenüber. Rechnerisch entfallen auf jeden einzelnen Arbeitslosen damit knapp zwei Jobangebote, was eine historisch beispiellose Situation ist.

Diese Diskrepanz ist zum einen auf die Verwerfungen zurückzuführen, die von der Corona-Krise am Arbeitsmarkt ausgelöst wurden. Zum anderen ist der Mangel an Arbeitskräften aber auch eine Folge des demografischen Wandels. Schon vor der Corona-Krise war das Arbeitskräfteangebot aufgrund der veränderten Altersstruktur der US-Bevölkerung immer langsamer gewachsen. Konkurrierten im Schnitt der Jahre 2000 bis 2017 rechnerisch jeweils zwei Arbeitslose um eine offene Stelle, entfielen in den zwei Jahren vor der Pandemie bereits 1,1 Stellen auf jeden Arbeitssuchenden.

Aus Sicht der Arbeitnehmer ist das kurzfristig eine erfreuliche Entwicklung. Langfristig sorgt dieses Ungleichgewicht aber gesamtwirtschaftlich für grosse Probleme, weil die Löhne immer schneller zulegen und damit die Inflation angeheizt wird. Nahezu alle Lohnstatistiken weisen inzwischen jahrzehntelange Höchststände aus – Tendenz steigend. Jüngste Belege dafür lieferte der von der Notenbank vielbeachtete Arbeitskostenindex. Das Statistik­amt meldete hier mit einer Jahresrate von 5,1% jüngst einen neuen Rekord in dieser 25 Jahre zurückreichenden Datenreihe.

Die Beschleunigung beim Lohnwachstum ist denn auch der Grund, weswegen die Fed den Arbeitsmarkt durch kräftige geldpolitische Straffungen abkühlen bzw. die Zahl der offenen Stellen merklich senken will. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt indes, dass so markante Rückgänge der Jobangebote, wie sie derzeit erforderlich sind, ausnahmslos während Rezessionen zu beobachten waren.

Alles in allem sprechen diese Überlegungen dafür, dass die Fokussierung der Fed auf ein Soft Landing in die Irre führt. Wenn die Währungshüter die Auffassung vertreten, die Inflation könne auch ohne eine Rezession weit genug eingebremst werden, dürfte das reiner Zweckoptimismus sein. Nimmt man die Entwicklung der zurückliegenden Jahrzehnte zur Orientierung, ist in unseren Augen eine Serie ausgewachsener BIP-Rückgänge nötig, um den heiss gelaufenen Arbeitsmarkt so weit abzukühlen, dass der Inflationsdruck nachlässt. Die US-Notenbank dürfte zwar noch geraume Zeit eine andere Auffassung vertreten – auch, um nicht für zusätzliche Unsicherheit zu sorgen. Letztlich sollte aber auch sie nicht umhinkommen, wie die Bank of England den Tatsachen ins Auge zu blicken und eine Rezession prognostizieren.


Rechtlicher Hinweis

Die in diesem Beitrag gegebenen Informationen, Kommentare und Analysen dienen nur zu Informationszwecken und stellen weder eine Anlageberatung noch eine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Anlageinstrumenten dar. Die hier dargestellten Informationen stützen sich auf Berichte und Auswertungen öffentlich zugänglicher Quellen. Obwohl die Bantleon AG der Auffassung ist, dass die Angaben auf verlässlichen Quellen beruhen, kann sie für die Qualität, Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Angaben keine Gewährleistung übernehmen. Eine Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die sich aus der Nutzung dieser Angaben ergeben, wird ausgeschlossen. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung zu.

 



Veranstaltung


Asset Standard

Wir sind das Fachportal für Vermögensverwaltende Fonds.

Klicken Sie sich einfach durch!

  • Finden Sie mit dem Fondsfinder die Fonds, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Fondsvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance verschiedener Fonds.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die historische Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
  • Lesen Sie aktuelle Kommentare und Nachrichten von verschiedenen Asset Managern.
  • Finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv auch ältere Artikel von Autoren, Unternehmen und zu bestimmten Themen.
  • Informieren Sie sich im Event-Archiv über aktuelle Webinare und Veranstaltungen verschiedener Asset Manager.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen Sie im User-Bereich Watchlisten und Portfolioberechnungen, die Sie dauerhaft speichern können.
    • Studieren Sie unsere Reports über VV-Fonds und Stiftungsfonds.
    • Laden Sie sich unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.

Aktuelle Artikel von Asset Standard

Asset Standard: "Für Stiftungen geeignete Fonds" im August 2022
Wie entwickelten sich "für Stiftungen geeignete Fonds" im August 2022? mehr >
Asset Standard: Monatlicher Rankingreport für Vermögensverwaltende Fonds - August
Auflistung der besten Fonds im Ranking für Vermögensverwaltende Fonds im August 2022 mehr >
Asset Standard: "Für Stiftungen geeignete Fonds" im Juli 2022
Wie entwickelten sich "für Stiftungen geeignete Fonds" im Juli 2022? mehr >

Rankingreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Ergebnisse des MMD-Rankings zu Vermögensverwaltenden Fonds.

Stiftungsreports

  • Lesen Sie hier die neuesten Zahlen zu Stiftungsfonds, inkl. Ausschüttung, Performance- und Risikokennzahlen und aktualisiertem MMD-Ranking.
  • Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, um regelmäßig eine Auswahl unserer Nachrichten und aktuelle Informationen zugeschickt zu bekommen.
  • Klicken Sie hier, um bereits erschienene Newsletter zu lesen.

Aktuellste Events