• Asset Standard - Wir bieten Ihnen umfangreiche Informationen für ein Investment in Vermögensverwaltende Fonds und VV-Produkte.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen und Performance von bis zu 6 VV-Produkten.
  • Berechnen Sie mit dem Portfolio-Tool die Wertentwicklung und Kennzahlen für eine beliebige Fondszusammenstellung.
Pressemitteilung

Berenberg: Märkte-Monitor - Hochpunkt von Konjunkturindikatoren

© Berenberg

19.07.2021

Aktueller Marktkommentar

Der Hochpunkt der Konjunktur-Wachstumsraten liegt hinter uns und Wachstumssorgen sind zurück. So scheint es zumindest, wenn man auf die jüngste Marktentwicklung schaut. Denn trotz massiv steigender Verbraucherpreise – vor allem in den USA – konnten sich zuletzt defensive und Wachstumstitel deutlich besser als Value-Aktien entwickeln. Die Renditen auf sichere Staatsanleihen sind deutlich gefallen – bei 10-jährigen US-Staatsanleihen temporär sogar auf 1,25%. Der breite Aktienmarkt legte hingegen zu. Die gute Nachricht ist, dass selbst wenn der Hochpunkt mancher Konjunkturindikatoren hinter uns liegen sollte, sich Aktien mittelfristig bei positivem Wirtschaftsumfeld weiter positiv entwickeln dürften. Jedoch erwarten wir nach der starken ersten Jahreshälfte weiterhin einen holprigen Sommer und nur begrenztes Aufwärtspotenzial bis zum Jahresende. Hohe Bewertungen, Covid-19-Ängste, niedrige Handelsvolumina über den Sommer und hohe Aktienquoten der Anleger sprechen vorerst gegen deutlich steigende Märkte

Kurzfristiger Ausblick

Die nächsten Wochen werden sowohl auf der Makro- als auch auf der Mikro-Ebene aufschlussreich. Die EZB und die Fed entscheiden am 22. Juli und am 28. Juli auf ihren monatlichen Sitzungen über die zukünftige Geldpolitik. Auf der Mikro-Ebene berichten in den nächsten zwei Wochen mehr als 65% der S&P 500 und mehr als 55% der STOXX 600 Unternehmen (nach Marktkapitalisierung) ihre Q2-Zahlen. Für den S&P 500 erwartet der Markt ein Gewinnwachstum im Jahresvergleich von über 65% und für den STOXX 600 von über 105% - die Latte liegt damit hoch. Auch die Konjunkturdaten bleiben vor dem Hintergrund der Marktdiskussion über eine Wachstumsabschwächung spannend. Diesen Freitag stehen die vorläufigen Markit-Einkaufsmanagerindizes (Jul.) für die Eurozone, die USA und Großbritannien an. Zudem werden die Einzelhandelsumsätze (Jun.) für Großbritannien veröffentlich. In der Folgewoche kommen dann der Ifo-Index (Jul.) sowie die Inflationsdaten (Jun.) für die Eurozone und die vorläufigen Q2-BIP-Daten für mehrere Länder.

Lesen Sie mehr im vollständigen Märkte-Monitor vom 19.07.2021.

Asset Standard bietet Ihnen umfangreiche Informationen für Ihr Investment in Vermögensverwaltende Fonds und Produkte.

  • Suchen Sie im Produktfinder die Fonds oder Fonds-VV, die zu Ihnen oder Ihren Kunden passen.
  • Vergleichen Sie mit dem Produktvergleich schnell und übersichtlich Kosten, Konditionen, Performance und mehr.
  • Finden Sie in unseren Archiven mit Suchfunktion Nachrichten und Event-Informationen von bestimmten Autoren und Unternehmen.
  • Registrieren Sie sich und profitieren Sie kostenlos von weiteren Funktionen unserer Seite:
    • Erstellen und speichern Sie im User-Bereich Watchlisten.
    • Lesen Sie unsere Reports über VV-Fonds, Stiftungsfonds und Indizes.
    • Laden Sie sich für jeden Fonds unsere professionellen Research-Papers - ProFunds auf den Fondsinformationsseiten herunter.